Search
Generic filters
Exact matches only

Laserdiodentreiber LDD100

Der LDD100 ist eine schnelle und leistungsstarke gepulste Stromquelle, um Laserdioden und Hochleistungs-LEDs zu treiben, sowohl im Labor als auch für OEM-Anwendungen.

Wir bieten das Gerät mit verschiedenen Endstufen für Strombereiche von 0,5 bis 600A an. Die grafische Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und übersichtlich!

Steuerung: Frontplatte und USB

Schnittstelle: USB

Anstiegszeit: 70ns (F-Version: Modelle mit schneller
  Anstiegszeit),
  600ns (XL-Version: Modelle mit langen Pulsen)

Ausgangsfunktionen: Staircase, Burst

EIGENSCHAFTEN

Der LDD100 nutzt eine digital programmierbare analoge Endstufe zur flexiblen und genauen Stromkontrolle. Es werden Ströme von bis zu 600A mit Pulsdauern von 50ns bis 3s generiert mit Anstiegs- und Abfallzeiten von 70ns (F-Version) oder 600ns (XL-Version) – nahezu ohne Überschwinger. Aufgrund seiner Flexibilität in Einstellung und Steuerung ist der LDD100 für viele Laboranwendungen geeignet.

Bei automatisierten Messungen läßt sich die Einheit direkt über die USB-Schnittstelle steuern. Alternativ können alle Parameter über die grafische Software oder über die integrierte Tastatur und das OLED-Display eingegeben werden.

ANWENDUNGSGEBIETE

Anwendungen beinhalten die Laserdioden-Charakterisierung (LIV-Messungen, etc.), sowie übliche Labor- und OEM-Anwendungen.
Der LDD100 von Artifex Engineering generiert schnelle und sehr rechtwinklige Strompulse und ist sehr einfach in der Handhabung.

Artifex Engineering unterstützt dieses Produkt mit einer kundenspezifischen Konfektionierung von Flachbandleitern.

ParameterBedingungenMinTypMaxEinheit
Ausgang
Strombereich (Maximalstrom muss bei
der Bestellung innerhalb des Bereichs
0.5-600A spezifiziert werden)
F-Version: 2μs Puls
L-Version: 5μs Puls
XL-Version: 10μs Puls
Imax/200Imax
Genauigkeit± 0,2± 0,5%
Anstiegszeit1L-Version
F-Version
XL-Version
70
400
1,5
100
600
3
ns
ns
µs
Pulsdauer250

3
ns
s
Auflösung Pulsdauer50ns bis 1,5ms
1,5ms bis 3s
50
0,01
ns
%
Wiederholrate100kHz
Pulsabstand10
10
µs
s
Auflösung Pulsabstand10µs bis 100ms
100ms bis 1s
1s bis 10s
10
100


1
µs
µs 
ms
Puls-Pausen-Verhältnis
(Aufgeführte Daten nur beispielhaft.
Sie können jeglichen Maximalstrom im Bereich
von 0,5A bis 600A spezifizieren)
F-Version:
1A
10A
120A
L- und XL-Version:
1A
10A
200A
400A
600A

80
8
0,7

100
16
0,8
0,4
0,3
%
Laser-Vorwärtsspannung3F-Version
L-Version
XL-Version
8
8
8
20
10
10
V
SteckerSteuereinheit-Kopf
Kopf-Laser
LEMO
Flachbandleitung
PC Interface
TypUSB2.0
Trigger
TypIntern
Extern: Sequenzstart
Extern: Individuelle Pulssteuerung
Stromversorgung
Spannung88 – 264VAC
Frequenz47 – 63Hz
Leistungsfaktor0,95
Abmessungen
Steuereinheit250 x 245 x 155 (B x L x H)mm
Stromkopf105 x 190 x 55 (B x L x H)mm
 

1 Bei vollem Ausgang. Der Maximalstrom für die F-Version ist 120A.

2 Maximalwert abhängig vom Sollstrom. Siehe SOA-Graphen in der Bedienungsanleitung.  

3 Erfordert die Kontaktierung durch Flachbandleitung.

  • Geschwindigkeit/Pulsdauer: Modelle mit schneller Anstiegszeit, Modelle mit langen Pulsen
  • Maximaler Ausgangsstrom: jeglicher Wert zwischen 0,5A und 600A

Kundenspezifische Flachbandleiter

Artifex Software-Development-Kit

Das SDK ist ein fester, kostenfreier Bestandteil beim Kauf eines Gerätes.

Es beinhaltet den Quellcode des Anwendungsprogramms (in VB.net) und ein LabView VI mit den grundsätzlichen Funktionen des Instruments.
Ebenfalls enthalten ist die Beschreibung der Kommunikation mit den Geräten und eine Liste der verwendeten Kommandos.

Für einige Geräte (aktuell LDD100, LIV120 in Vorbereitung) gibt es eine dll Datei (Bibliotheksdatei) mit Dokumentation und Beispielanwendungen in VB.net und LabView.

Dr. Steven Wright

KUNDENSPEZIFISCHE LÖSUNGEN

Anja Weets

OPTIK

Rolf Jaspers

Instrumente